Durch´s Nadelöhr: Tests an Journalistenschulen

Die Wissenstests an Journalistenschulen haben es bekanntermaßen in sich. Auch für Profis sind sie nicht so ohne weiteres zu knacken. Ein „böser“ Verdacht: Geht es vielleicht garnicht nur darum, mit dem abgefragten Wissen die „richtigen“ Bewerber zu identifizieren? Sondern (auch), den bildungsbürgerlichen Anspruch seiner Autoren zu bestätigen (und den hoffnungsvollen journalistischen Nachwuchs „auf Abstand“ zu halten)? 

Weiterlesen Durch´s Nadelöhr: Tests an Journalistenschulen